Montag, 27. Mai 2019, 10:04 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

feels
06.05.2019
um 11:18 Uhr
Zu paar Usern habe ich ja noch etwas Kontakt, aber die Aktivitäten im Forum vor 10 Jahren sind leider mit heute nicht vergleichbar. Eigentlich sehr schade :(
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

Daniel45 (Gestern, 18:49)

DaddysBest (24. Mai 2019, 20:10)

nanakesewaa29 (23. Mai 2019, 11:57)

Jule9652019 (12. Mai 2019, 21:07)

Butterblume85 (9. Mai 2019, 11:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Beiträge: 40

11

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:32

Also meiner (12) bekommt wöchentlich 2,50€, was ich sehr wenig finde. Werde es wohl bald erhöhen. Taschengeld gibt es nur wenn alles in der Woche geklappt hat. Das heißt nichts größeres Negatives vorgefallen ist. Dann gibts noch dann und wann nen Euro bei Guten Noten, wenn er besonders viel geholfen hat etc., denke mal er kommt dadurch auf ca. 15€ im Monat.
Er muß sich nichts davon kaufen, Essen, Trinken, Kosmetik, Geburtstagsgeschenke u.s.w. bezahle ich (natürlich im Preisrahmen). Auch Taschengeld für Klassenfahrten, Sportfahrten, Veranstaltungen gibt es extra.
Meist spart er es für DS Spiele, Lego etc. Sich ein Eis davon zukaufen wie es mal gedacht war, dafür ist er zu geizig.
Als er 12 wurde haben wir ihm ein Jugengirokonto bei der Spaßkasse eingerichtet. Da gibt es relativ gute Zinsen und er spart noch besser auf was Größeres. Ich finde es wichtig das er den Umgang Onlinebanking, Girokarte lernt. Das Konto kann (theoretisch) nicht überzogen werden.
Im Moment möchte er sein Taschengeld nicht in die Hand haben. Wir sammeln es auf einen Zettel und ab 10€ überweise ich es ihm. Er kann zusehen wie es immer mehr wird. Auch einen Teil vom Geld vom Kinderflohmarkt, Geburtstagsgeld, Papaire wegbringen etc. gibt er mir in bar und ich überweise es ihm. Er hat immer nur ein paar Euro flüssig zuhause. Die Schuldenfalle trifft viele Jugendliche. Heute haben und morgen bezahlen. Unterwegs geborgt gibt es von mir nur soviel wie er auch auf dem Konto hat.
Man kann nur das ausgeben was man hat!!!! Und nicht was ich in Zukunft denke zubekommen.

Beiträge: 40

12

Donnerstag, 19. Juli 2012, 16:32

Doppel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meinerseiner« (19. Juli 2012, 16:40)


immoone

Schüler

Beiträge: 54

Danksagungen: 3

Wohnort: Hannover

13

Donnerstag, 19. Juli 2012, 17:40

Moin,
Ich würde gerne mal wissen, wie hoch das Taschengeld für einen neunjährigen Jungen sein sollte. Was gebt Ihr Euren Kindern so?

als meine tochter so alt war hat sie 2,50 Euro die Woche bekommen - dies hab ich mir so ergoogelt - mittlerweile ist sie älter und bekommt 20 euro im monat.
Gruß immo

Nordlicht0976

unregistriert

14

Freitag, 20. Juli 2012, 08:36

bisher haben meine das doppelte ihrer klasse bekommen (= 6. klasse 12 euro (12 jahre), 5. klasse 10 euro (10 jahre) und 3. klasse 6 euro (8 jahre). aus finanziellen gründen habe ich es zum ersten august aber auf 10euro, 7,50euro und 5euro gekürzt (da ich eine ausbildung anfange, müssen alle den gürtel etwas enger schnallen).

edit: meine bekommen das geld nicht ausgezahlt, sondern das geht auf ein imaginäres online-konto auf dem pc von papa. jeden monat erhalten sie zinsen auf ihr guthaben. bis 50 euro 5 %, ab 100 euro 6 % und ab 200 euro 7 %. so lernen sie sparen, ich habe die kontrolle, dass sie sich keinen scheiss kaufen, kann sie bei grossen anschaffungen beraten. so hat die kleine schon 180 euro angespart. der mittlere 230 euro. der grosse jedoch steht momentan bei - 20, da ihm etwas abgezogen werden musste. ... die kinder finden das ganz gut. natürlich können sie in absprache mit mir auch jeden monat etwas ausbezahlt haben (auch zwischen durch). teilweise wollen sie das aber gar nicht (siehe sparerfolg der kleinen).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nordlicht0976« (20. Juli 2012, 08:43)


Sie haben den Thankomaten für diesen Beitrag aktiviert.