Samstag, 24. August 2019, 13:21 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

feels
06.05.2019
um 11:18 Uhr
Zu paar Usern habe ich ja noch etwas Kontakt, aber die Aktivitäten im Forum vor 10 Jahren sind leider mit heute nicht vergleichbar. Eigentlich sehr schade :(
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

Sagittarius (Gestern, 11:25)

aaronsdental (19. August 2019, 09:58)

Viktoria85 (15. August 2019, 07:16)

Elfin (14. August 2019, 23:38)

Curuladre (14. August 2019, 20:17)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie
von Karina86

Saskia

Anfänger

Beiträge:

11

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 21:23

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Hallo Veronika,

auch wenn jemand nur 1x in der Woche kann, ist das kein Probelm! Man kann sich auch kurzfristig abmelden.

Ich persönlich finde halt dass man helfen sollte wenn man kann. Wie froh war ich, als ich endlich irgenwann Hilfe bekam..... das kennen viele. Meld dich doch mal bei Frank, ja?

Liebe Grüße

Saskia[addsig]

Beiträge: 3

Wohnort: Im Wald

Beruf: Ja !

12

Mittwoch, 15. Dezember 2004, 21:55

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!


Subby

unregistriert

13

Samstag, 18. Dezember 2004, 16:11

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

So nachdem ich mich eben mit Saskia unterhalten hab. Ich denke, solange keiner eine Rechtsberatung von mir haben will, kann ich auch mal helfen. Bin gerne bereit, meine Erfahrungen an andere weiter zu geben und abends bin ich eh meistens zu Hause :-)

Gruss Subby[addsig]

angelheart7

Anfänger

Beiträge:

Wohnort: Weißenburg

Beruf: Reiseverkehrskauffrau

14

Mittwoch, 22. Dezember 2004, 12:13

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Hallo,
ich helfe gerne wenn ich kann,nur unter der Woche ist es mir nicht möglich da ich arbeiten bin,aber an den Wochenenden und nach absprache wäre ich schon berreit dazu,wenn ich da noch an meine Trennung denke,es hätte mir bestimmt sehr geholfen einer neutralen Person mein leid zu erzählen und um Hilfe zu bitten,denn Freunde und Fami8lie will ja auch nicht immer damit belastet werden :-)
Ganz liebe Grüße
Gabi[addsig]

frank

Projektinitiator

Beiträge: 837

Danksagungen: 216

Wohnort: Herborn

Beruf: Medizinpädagoge

15

Freitag, 24. Dezember 2004, 17:24

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Ein Weihnachtsgeschenk,

heute, am Heiligen Abend, kam die Genehmigung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation, die das Betreiben der für die Hotline erforderlichen Soindernummer

0700 00 255346

erst ermöglicht. Das war nun mal wirklich ein Weihnachtsgeschenk...[addsig]

Gast

unregistriert

16

Samstag, 25. Dezember 2004, 03:30

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Hallo liebe Saskia, hallo Frank,

die Idee ist wirklich einzigartig, danke Euch für Euer Engangement :-)
Sowas hätte schon heute Nacht existieren müssen, ich wäre bestimmt die erste Anruferin gewesen, aber vermutlich hätten die Telefone sowieso nicht stillgestanden.

Juliane
(die ihr erstes Trennungsweihnachten verbringt und gerne mit jemandem geredet hätte :-( )

Beiträge: 3

Wohnort: Im Wald

Beruf: Ja !

17

Samstag, 25. Dezember 2004, 03:33

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

hallo juliane,

dann komm doch in den chat :-D

dauert das "reden" zwar etwas länger, aber immerhin ein anfang, oder ?

liebe grüsse, andrea [addsig]

bsmaster

Senior Mitglied

Beiträge: 21

Danksagungen: 60

Wohnort: Braunschweig

18

Samstag, 25. Dezember 2004, 11:24

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

hallo juliane,
wir haben im bereich plauderecke einen thread zu diesem thema.
Einfach mal lesen und vielleicht auch etwas schreiben, das hilft.
gruß, thomas
(ebenfalls erste Trennungsweihnachten)[addsig]

pitbull

unregistriert

19

Donnerstag, 20. Januar 2005, 20:02

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Hallo Saskia und Frank,

hattet ihr euch das ungefähr so vorgestellt?

Nummer gegen Kummer[addsig]

emi

unregistriert

20

Samstag, 12. Februar 2005, 20:43

RE: Bundesweite Hotline geplant - Hilfe gesucht - bitte lesen!

Ok, Saskia hat mich überzeugt, ich würde auch an 2 Abenden 2-3 Std. bereitstehen.
:-D [addsig]