Dienstag, 20. August 2019, 18:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat fĂŒr Alleinerziehende

Wer macht was?

feels
06.05.2019
um 11:18 Uhr
Zu paar Usern habe ich ja noch etwas Kontakt, aber die AktivitÀten im Forum vor 10 Jahren sind leider mit heute nicht vergleichbar. Eigentlich sehr schade :(
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

aaronsdental (Gestern, 09:58)

Viktoria85 (15. August 2019, 07:16)

Elfin (14. August 2019, 23:38)

Curuladre (14. August 2019, 20:17)

Irros (14. August 2019, 18:13)

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie
von Karina86

sheharazade

AnfÀnger

BeitrÀge:

Wohnort: dillingen

1

Samstag, 10. MĂ€rz 2007, 17:29

alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

hallo ihr lieben
ich habe da so ein paar fragen ich war die letzten 5 jahre allein erziehend(der vater meiner tochter will auch keinen kontakt zur seiner tochter haben)!und im mai werde ich meinen neuen lebensgefÀhrten heiraten(der mit meiner tochter super auskommt)
bisher hatte ich harz 4 und nun zu meinen fragen:
also kann meine tochter auf die steurkarte drauf von meinem neuen mann?
kann ich da mein mann zu wenig verdient noch harz 4 bekommen?
wie ist das dann mit dem unterhalt?
wie ist das mit dem neuen namen bekommt meine tochter den auch?
was muß man beachten wenn mein mann die kleine adoptiert?
bezahlt das jugendamt nach der hochzeit noch den kindergarten?
muß ich auf der kindergeld kasse bescheid geben wenn ich heirate?

im voraus schon vielen lieben dank fĂŒr die antworten
gruß sarah[addsig]

sheharazade

AnfÀnger

BeitrÀge:

Wohnort: dillingen

2

Samstag, 10. MĂ€rz 2007, 17:30

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

:-? [addsig]

Gast

unregistriert

3

Samstag, 10. MĂ€rz 2007, 17:36

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

nur mal langsam-auch wir haben noch Familie und können nicht alle fragen gleich beantworten.-falls Du es nicht abwarten kannst,musst du "Googeln" :-D

Peter----der zu Faul ist,sich eizuloggen :lol:

sheharazade

AnfÀnger

BeitrÀge:

Wohnort: dillingen

4

Samstag, 10. MĂ€rz 2007, 17:40

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

lach ich hab zeit mit den antworten!und mit google hab ich es schon versucht und diese seite gefunden :-D
die familie geht doch immer vor[addsig]

Gast

unregistriert

5

Samstag, 10. MĂ€rz 2007, 20:59

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

hallo sheharazade,

leider hast du noch nicht alle infos gegeben, die zu den antworten nötig sind. ich sags mal vorab, irgend wie nerven mich einige deiner fragen, weil die allgemeinheit -also auch ich -fĂŒr deine kosten aufkommen soll, anstatt dass du dir selbst gedanken machst, fĂŒr euren unterhalt selbst aufzukommen.

nun zu den antworten:

also kann meine tochter auf die steurkarte drauf von meinem neuen mann?
eher nein. warst du verheiratet? zahlt ex kindesunterhalt, dann hĂ€tte er einen halben freibetrag ... im ĂŒbrigen bringt der freibrtrag auch nicht das meiste. es kann aber sein, dass dein neuer mann fĂŒr euch beide unterhaltspflichtig wird.

kann ich da mein mann zu wenig verdient noch harz 4 bekommen?
ihr bildet eine sog. bedarfsgemeinschaft, dann ja. ausser du gehst auch arbeiten, warum auch nicht?

wie ist das dann mit dem unterhalt?
ehegattenuterhalt fÀllt dann weg, logisch. - oder wolltest du den weiterbeziehen? kindesunterhalt bleibt wie gehabt. hoffe, die frage bezieht sich auf letzteren.

wie ist das mit dem neuen namen bekommt meine tochter den auch?
nein. wenn du verheiratet warst oder gemeinsames sorgerecht hast mit ex, ist ohne seine zustimmung so gut wie nix zu machen.

was muß man beachten wenn mein mann die kleine adoptiert?
siehe letzte antwort. dein neuer geht im falle einer adoption ein hohes risiko ein, er wird alle pflichten ĂŒbernehmen mĂŒssen. dein ex wĂ€r dann aus allem raus.

bezahlt das jugendamt nach der hochzeit noch den kindergarten?
nicht das jugendamt zahlt, sondern die steuerzahlerinnen und steuerzahler, wie gesagt, geh arbeiten. wird dir auch gut tun. bei uns in NRW zahlt man KiGa nach einer tabelle, die sich am bruttoeinkommen orientiert.

muß ich auf der kindergeld kasse bescheid geben wenn ich heirate?
warum solltest du? aber wenn du dich versichern willst, ruf doch da einfach an.

so, viel glĂŒck

lg

rick

sheharazade

AnfÀnger

BeitrÀge:

Wohnort: dillingen

6

Sonntag, 11. MĂ€rz 2007, 15:53

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

also sorry fĂŒr meine fragen ich wĂŒrde gerne arbeiten bin aber leider krank habe bisher 40 prozent auf dem behinderten ausweiß und im laufe vom jahr werden es noch mehr!wenn es meine krankheit in den nĂ€chsten jahren es zu lĂ€ĂŸt werde ich natĂŒrlich wieder arbeiten gehen!ich bin selber zur zeit mit der situation nicht glĂŒcklich!ich habe das alleinige sorgerecht und war noch nie verheiratet!der vater meiner tochter zahlt und kĂŒmmert sich nicht um sein kind!mein problem war einfach das ich nicht genau weiß wie es nach der hochzeit weiter geht!mein mann hat auch arbeit aber verdient leider nicht genug!daher die fragen mit kiga usw!und ich will ganz bestimmt nicht vom statt leben!aber ich denke man muß sich doch mal erkundigen können!wenn sich die ganze lebenssituation Ă€ndert!sorry wenn meine fragen einige leute geĂ€rgert haben war ganz bestimmt nicht so gemeint!wußte nur in dem moment nicht wie ich mich besser ausdrĂŒcken kann![addsig]

Gast

unregistriert

7

Sonntag, 11. MĂ€rz 2007, 17:32

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

Hallo sheharazade,

herzlich willkommen hier im Forum.

Wenn Du heiratest, seid Ihr eine Bedarfsgemeinschaft. Heißt: Sein Einkommen wird bei der Berechnung voll mit angerechnet.
Ob, und wieviel Euch noch zustehen wĂŒrde, kannst Du mal hier durchrechnen. Ob evtl. Wohngeld, aufstockend Hartz 4 oder Kinderzuschlag.

Bedenke bei dem eingeben der Zahlen, das durch die Heirat Dein Mann Netto mehr verdient, wegen Steuerklassenwechsel.

Solltest Du zur Zeit fĂŒr das Kind Unterhaltsvorschuss erhalten, so entfĂ€llt dieser durch Heirat.

KindergartenbeitrĂ€ge errechnen sich durch den Verdienst. Heißt, verdient Dein zukĂŒnftiger zu viel, wird er gewiss einen gewissen Satz zahlen mĂŒssen.

Das ist aber den EinkommensverhÀltnissen nach breit gestaffelt.

Sprich: WĂŒrdet Ihr so wenig haben, und ergĂ€nzend Hartz 4 erhalten, werdet Ihr sicherlich keinen Kindergartenbeitrag leisten mĂŒssen.

Wenn Dein Mann die kleine adoptiert, ĂŒbernimmt er alle Rechte und Pflichten fĂŒr die kleine. Wird, falls Ihr Euch mal scheiden laßt, Unterhaltspflichtig fĂŒr sie etc. Er hat dann alle rechte und Pflichten wie leibliche VĂ€ter sie haben.

FĂŒr den leiblichen Vater bedeutet es, keinerlei Rechte und Pflichten mehr gegenĂŒber der Tochter zu haben. Andersrum Tochter auch nicht am Vater (Erbe etc.)

Hoffe, konnte Dir etwas weiter helfen, sind ja doch eine Menge Fragen.


PS: Wenn Du Hartz 4 erhĂ€lst, was Du ja derzeit tust, heißt es, Du bist fĂŒr mindestens 3 Stunden tĂ€glich erwerbsfĂ€hig. Weiß nun nicht, und will auch nicht weiter drauf eingehen, wie krank und so, aber wenn Du keine 3 Stunden tĂ€glich aufgrund der Krankheit arbeiten kannst, dann mĂŒĂŸtest Du eigentlich Sozialhilfe beziehen, und kein ALG 2.[addsig]

Strandfrau

AnfÀnger

BeitrÀge:

Wohnort: NRW

8

Sonntag, 11. MĂ€rz 2007, 19:24

RE: alleinerziehen will bald heiraten und hab da so einige fragen

Hallo und Herzlich Willkommen!

Also, der Reihe nach.

Im Falle einer Heirat ohne Adoption Deiner Tochter kommt sie weder auf die Steuerkarte Deines zukĂŒnftigen Mannes, noch wird er bei den KindergartenbeitrĂ€gen berĂŒcksichtigt.
Seinen Namen kann sie trotzdem annehmen, auch ohne Adoption, das nennt sich dann Beinennung und muss beim Jugendamt beantragt werden, frag beim Standesamt, die können Dir genau sagen wo.
Sein Gehalt wird in die Berechnung Deines Hartz4 einbezogen.
Im Falle einer Adoption ist alles anders geregelt, erkundige dich vorher genau beim Jugendamt, da bekommst Du mit ein bißchen GlĂŒck auch freundlichere Antworten als hier.
Alles Gute und eine schöne Hochzeit wĂŒnsche ich Dir, falls Du noch Fragen hast, lass Dich nicht abschrecken.

Strandfrau[addsig]