Montag, 20. November 2017, 12:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Wer macht was?

Chalithra
01.11.2017
um 17:53 Uhr
Hallihallo :)
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neu in der Galerie
Impressum
Weitere Links

Urlaub Alleinerziehende
Der Verein

Der Verein Alleinerziehend.net e.V. wurde 2005 von dem alleinerziehenden Vater Frank Bindmann gegründet.

Alleinerziehende Singles mit Kind auf Partnersuche

Geschrieben von Frank am 12.02 2010 um 08:55:00 Uhr in Alleinerziehend       4964 Aufrufe

Alleinerziehende Singles mit Kind auf Partnersuche
Die Suche nach einem neuen Partner ist für alleinerziehende Single mit Kind nicht immer ganz einfach, kann sich doch nur jeder vierte Single einen neuen Partner mit Kind vorstellen. Ist dann tatsächlich wirklich mal der oder die Richtige dabei, dann empfinden die meisten Alleinerziehenden es als die größte Herausforderung die neue Liebe dem Nachwuchs schmackhaft zu machen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. ... weiterlesen
 

Patchworkfamilien und Leistungen nach dem SGB II

Geschrieben von Frank am 11.02 2010 um 08:33:00 Uhr in Alleinerziehend       1597 Aufrufe

Patchworkfamilien und Leistungen nach dem SGB II
Ziehen alleinerziehende Empfänger von Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) mit einem neuen Lebenspartner zusammen, so gehören auch die Kinder des alleinerziehenden Elternteils zur Bedarfsgemeinschaft und das Einkommen und Vermögen des neuen Partners ist gegebenenfalls bedarfsmindernd zu berücksichtigen. ... weiterlesen
 

Alleinerziehenden sind besonders häufig auf Hartz IV angewiesen

Geschrieben von Frank am 10.02 2010 um 11:59:00 Uhr in Alleinerziehend       2083 Aufrufe

Alleinerziehenden sind besonders häufig auf Hartz IV angewiesen
In Haushalten von Alleinerziehenden ist einer Studie des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zufolge das Armutsrisiko mit 36 Prozent doppelt so hoch wie im Durchschnitt aller Haushalte oder in Paarhaushalten mit Kind(ern). Alleinerziehende sind daher in höherem Maße auf die Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) angewiesen.... weiterlesen
 

Alleinerziehende Bezieher von Arbeitslosengeld II hoffen auf mehr Geld

Geschrieben von Frank am 10.02 2010 um 08:46:00 Uhr in Alleinerziehend       2164 Aufrufe

Alleinerziehende Bezieher von Arbeitslosengeld II hoffen auf mehr Geld
Der Gesetzgeber wurde mit dem gestrigen Urteil aufgefordert die Berechnung der Hartz IV Sätze für Erwachsene und Kinder bis zum 31. Dezember 2010 zu überarbeiten. Das Urteil betrifft auch viele Alleinerziehende, denn 41 % der Alleinerziehenden beziehen Hartz IV, 95 % davon sind alleinerziehende Mütter. Aktuell erhalten Alleinerziehende mit einem Kind durchschnittlich 1047 Euro, Alleinerziehende mit 2 Kindern 1351 Euro und Single, die drei Kinder haben erhalten 1634 Euro. Darin sind Beträge für den Lebensunterhalt und für Heizung und Miete enthalten. Die Beträge können abhängig vom Alter der Kinder und vom Mietspiegel der Region vom Durchschnitt abweichen. ... weiterlesen
 

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - Hartz IV Sätze zu gering

Geschrieben von Frank am 09.02 2010 um 10:07:00 Uhr in Alleinerziehend       2851 Aufrufe

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - Hartz IV Sätze zu gering
Jeder Mediziner weiss, daß Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Das ist auch notwendig, damit Kinder medizinisch nicht falsch behandelt werden. Die gleiche Erkenntnis hatte heute aber auch das Bundesverfassungsgericht, als es mit seinem 70-seitigen Urteil feststellte, dass die Hartz IV Sätze für Kinder nicht verfassungsgemäss sind. Die prozentuale Berechnung des Existenzminimums von Kindern kann nicht anhand der Regelsätze der Erwachsenen bemessen werden. ... weiterlesen
 

Absetzbarkeit der Kinderbetreuung bei Alleinerziehenden

Geschrieben von Frank am 08.02 2010 um 09:58:00 Uhr in Alleinerziehend       2935 Aufrufe

Absetzbarkeit der Kinderbetreuung bei Alleinerziehenden
Flexible Kinderbetreuung ist für Alleinerziehende von besonderer Bedeutung, um Familie und Erwerbstätigkeit vereinbaren zu können. Alleinerziehende, die über keine sozialen Netzwerke verfügen sind dann auf kostenpflichtige Kinderbetreuungsangebote angewiesen. Zur Zeit gibt es Streit über die Absetzbarkeit der Kinderbetreuungskosten. ... weiterlesen
 

Alleinerziehende ALG II Empfänger in NRW haben Anspruch auf größere Wohnung

Geschrieben von Frank am 06.02 2010 um 12:06:00 Uhr in Alleinerziehend       4592 Aufrufe

Alleinerziehende ALG II Empfänger in NRW haben Anspruch auf größere Wohnung
Alleinerziehende Empfänger von Arbeitslosengeld II haben in NRW seit dem 1 Januar 2010 möglicherweise Anspruch auf eine größere Wohnung. Hintergrund sind die neuen Wohnraumnutzungsbestimmungen NRW, die zum Jahresbeginn in Kraft getreten sind. ... weiterlesen
 

Davon können Alleinerziehende nur träumen - Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Lebensjahr

Geschrieben von Frank am 05.02 2010 um 08:46:00 Uhr in Alleinerziehend       1957 Aufrufe

Davon können Alleinerziehende nur träumen - Unterhaltsvorschuss bis zum 18. Lebensjahr
In NRW stehen wahlen an, da gilt es schnell mal das soziale Profil einer Partei wahren. Ausgerechnet der konservative nordrheinwestfälische Ministerpräsindent Jürgen Rüttgers (CDU), hatte bereits in den letzten Wochen immer wieder mehr Hilfen für Alleinerziehende gefordert. Jetzt will er sich dafür einsetzen, dass der Unterhaltsvorschuss, der bei ausbleibendem Kindesunterhalt gezahlt wird, bis zum 18. Lebensjahr des Kindes beantragt werden kann. ... weiterlesen
 

Jeder fünfte Jugendliche wächst bei Alleinerziehenden auf

Geschrieben von Frank am 04.02 2010 um 08:44:00 Uhr in Alleinerziehend       3175 Aufrufe

Jeder fünfte Jugendliche wächst bei Alleinerziehenden auf
Alleinerziehende und deren Kinder stehen immer mehr im Fokus familien- und arbeitspolitischer Betrachtungen. Blickt man auf die aktuellen Daten des Mikrozensus für die Bundesrepublik ist das Interesse für die Familienform Alleinerziehend jedoch nicht verwunderlich. Nach Angaben des statistischen Bundesamtes lebten 2008 noch 17% der Jugendlichen bei Alleinerziehenen oder in alternativen Familienformen aufwuchsen, waren es im Jahr 2008 bereits 25 % aller Jugendlichen in Deutschland. Wie das statistischen Bundesamt mitteilt, stieg die Zahl der Jugendlichen, die von alleinerziehenden Müttern und Vätern betreut werden sogar gegenüber 1996 um 37%. ... weiterlesen
 

Für Alleinerziehende lohnt sich Arbeit selten

Geschrieben von Frank am 03.02 2010 um 15:48:00 Uhr in Alleinerziehend       4084 Aufrufe

Für Alleinerziehende lohnt sich Arbeit selten
Lohnt es sich für Alleinerziehende einer Arbeit nach zu gehen? Unabhängig von der Aussage des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch über Empfänger von ALG II und nur angeblich fehlende Kinderbetreuungsmöglichkeiten für Alleinerziehende geht die Diskussion um Hartz IV und die Höhe der Leistungen weiter. Einer aktuellen Studie zufolge hat eine alleinerziehende Mutter durch Bezug staatlicher Transferleistungen monatlich mehr Geld zur Verfügung als wenn sie eine Vollzeitstelle im Dienstleistungssektor aufnehmen würde. ... weiterlesen
 
[Erste Seite] [zurück] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [weiter] [Letzte Seite]