Freitag, 24. Mai 2019, 21:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat fĂĽr Alleinerziehende

Wer macht was?

feels
06.05.2019
um 11:18 Uhr
Zu paar Usern habe ich ja noch etwas Kontakt, aber die Aktivitäten im Forum vor 10 Jahren sind leider mit heute nicht vergleichbar. Eigentlich sehr schade :(
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

DaddysBest (Heute, 20:10)

nanakesewaa29 (Gestern, 11:57)

Jule9652019 (12. Mai 2019, 21:07)

Butterblume85 (9. Mai 2019, 11:13)

Ebni2018 (8. Mai 2019, 04:56)

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Gast

unregistriert

1

Donnerstag, 4. August 2005, 10:43

Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Hey das AA hat mir mitgeteilt dass ich Mehrbedarf für Schwangere bekomme, 59E im Monat, und Babyausstattung 2 Monate vor der Geburt, aber Schwangerenkleidung bekomme ich Nicht, ich hörte mal von 291 Euro als einmalige Leistung, ist das korrekt?? Die Diakonie hat mir auch so gesagt, wer weiss was? danke :-(

Gast

unregistriert

2

Mittwoch, 10. August 2005, 16:10

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

klar gibts beihilfen für schwangerschaftsbekleidung ich habe 210 euro bekommen und zusätzlich von der mutterkindstifung auch, die haben mich sogar zum arbeitsamt geshcikt

Gast

unregistriert

3

Samstag, 13. August 2005, 10:27

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Es ist schon eigenartig , wie viele Unterschiede man von Land zu Land macht : meine Schwiegertochter bekamm 180 Euro als einmalige Leistung fĂĽr Schwangerschafts Bekleidung ...

Kann mir vielleicht jemand sagen , WANN man ein Antrag für Baby Ausstatung stellen soll ( sie ist ALG II Empfängerin und im 6 - en Monat schwanger ) und was gehört alles dazu ( Kinderwagen , Babykleidung , Wickeltisch , Babybett , u.s.w. ) ?

Auch habe ich mal gehört , daß ihr nach dem Geburt Erziehungsgeld zusteht - wo beantragt man sowas ? Das Sozialamt / ARGE scheinen dafür NICHT zuständig zu sein ...

Saskia

Anfänger

Beiträge:

4

Samstag, 13. August 2005, 10:51

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Hallo,

es ist meist ratsam in der Schwangerschaft in eine Beratunggstelle fĂĽr schwangere vor Ort zu gehen. Die wissen auch genau wo was zu beantragen ist - ist unterschiedlich organisiert.

Für die Säuglingserstlingsausstattung ist der Vater zahlungsverpflichtet - soweit leistungsfähig - somit kann man hier keine pauschal zutreffende Antwort geben. Die Säuglingserstlingsausstattung kann man bei der Arge beantragen und sie muss dann ggf. zurückerstattet werde. Weiterhin kann wie oben geschehen eine Beratungsstelle zusätzlich Mittel aus der Landesstiftung beantragen, falls erforderlich.

Viele GrĂĽĂźe
Saskia[addsig]

Gast

unregistriert

5

Montag, 14. November 2005, 17:59

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Hallo,
eine einmalige Beihilfe kann man auch auf dem Gesundheitsamt beantragen, da gibt es direkt eine Schwangerschaftsberatung.

Für die Säuglingserstausstattung kann man bis zu 770 Euro bekommen (inklusive 150 ¤ für Umstansmode)

ABER: Es darf einen im Monat nicht mehr als 620,00 ¤ übrig bleiben. Aber das ist ja für die meisten jungen Mütter kein Problem.

Liebe GrĂĽĂźe

Anne (Bayern)

Gast

unregistriert

6

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 08:16

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

kann man auch beim amt BABY-ZWEITAUSSTATTUNG beantragen und wie hoch könnte das sein
:-?

tinka

Anfänger

Beiträge:

Wohnort: Hamburg

Beruf: Sozialarbeiterin

7

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 09:06

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Es ist leider so, dass man auf diese Fragen keine pauschalen Antworten geben kann. Die Regelungen im Einzelnen variieren nicht nur von Bundesland zu Bundesland sondern sogar von Kommune zu Kommune. So bekommen Frauen in unserer Region z.B. nur ¤ 51,- für Schwangerschaftbekleidung, in anderen Regionen ist es viel mehr. Es gibt auch verschiedene Gerichtsurteile verschiedener Sozialgerichte, die sich mit Art der Erstausstattung und der Höhe beschäftigen, die aber alle was anderes sagen oder an die sich die Kommunen vor Ort auch nicht immmer halten.
Deshalb schließe ich mich Saskia an und würde dringend raten, eine Schwangerenberatung vor Ort aufzusuchen. Die wissen, wie die Regelungen vor Ort aussehen, wo man was beantragen kann und welche Fristen gelten. Sonst erhälst du hier Informationen, die für diejenige, die antwortet richtig sind, aber für dich völlig falsch.

Liebe GrĂĽĂźe
tinka

<br /><br /><!-- editby --><br /><br /><em>editiert von: tinka, 13.12.2005, 21:09 Uhr</em><!-- end editby --> [addsig]

klenne

Anfänger

Beiträge:

Wohnort: allgääu

8

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 20:45

RE: Schwangerenmehrbedarf, Babyausstattung, Schwangerenkleidung bei ALG 2 ??

Hallo!!

Also, man kann beim ALG2 empfänger das beantragen, oder man geht zur Mutter-Kind-Stiftung bzw. caritas macht das noch zusätzlich, ich kriege ca. 248 euro aus Bayreuth und hoffe das ich von ALG2 ncoh 349 für paar sachen kriege, leider ist es immer unterschiedlich wie lang das dauert, ich entbinde in neun tage, und habe bis jetzt kein geld gekriegt!! Also, wer schnellstens geld braucht, drängeln, und sagen wie lang man noch bsi zum ausgerechneten geburtstermin hat!! Dann unternehmen sie schneller was!!

Lg[addsig]