Freitag, 24. November 2017, 17:50 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat fĂĽr Alleinerziehende

Wer macht was?

Chalithra
01.11.2017
um 17:53 Uhr
Hallihallo :)
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

luka77 (Gestern, 21:19)

Papa komm mal (21. November 2017, 01:31)

Bille37 (18. November 2017, 18:43)

Nana23 (16. November 2017, 11:04)

sunny2009 (15. November 2017, 19:51)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Comfort

Senior Mitglied

Beiträge: 334

Danksagungen: 397

Wohnort: Bad Rothenfelde

11

Samstag, 27. Oktober 2012, 09:59

Hinweise zur Geltendmachung von Unterhalt mit Auslandsbezug im In- und Ausland

Vom Kindsvater ist leider nichts zu holen,da er sich ins Ausland abgesetzt hat.


Hallo,

das Bundasamt fĂĽr Justiz hat eine BroschĂĽre herausgegeben zum Thema Unterhalt und Auslandsbezug:


Link zur BroschĂĽre

GruĂź
Comfort
"Jedes Kind hat von Geburt an ein unveräußerliches Recht auf die gelebte Beziehung zu beiden Eltern. Diese Eltern-Kind-Beziehung dauert ein Leben lang und endet nicht mit der Trennung der Eltern"
OLG MĂĽnchen

Interessenverband Unterhalt und Familienrecht e.V. (ISUV)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Comfort« (27. Oktober 2012, 10:02)


pimboli

Administrator

Beiträge: 2 607

Danksagungen: 2221

Wohnort: MĂĽnsterland

Beruf: It-Systemkauffrau

12

Samstag, 27. Oktober 2012, 10:53

sorry ... Deine Beträge entbehren jeglicher Logik ... Du schreibst hier mit Usern, die selbst volljährige Kinder in Schulausbildung haben :rolleyes:

... ein 18-jähriges Kind, das weiterhin die Schule besucht bleibt auf der Steuerkarte der Eltern ... gerade im laufenden Jahr ... da ändert auch keine Arbeitsagentur einfach die Steuerklasse ... dafür ist das Finanzamt da ... zum 01.01. musst Du dann ein Formblatt beim FA ausfüllen, um auch für 2013 die Steuerklasse 2 zu erhalten ...

... Deine Hinweise auf ALG2 habe ich gestern unkommentiert gelassen ... werde sie aber nun aufgreifen ...

Zitat

oben drein bin durch die Scheidung erkrankt bin in Behandlung kann nicht mehr Arbeiten und eine 12 Wöchige Reha ist Geplant.


... wenn Du durch die Scheidung krank geschrieben bist ... würdest Du nicht im ALG1- Bezug sein ... sondern Krankengeld erhalten, da Du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst ... ALG1 erhält, wer dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht ...

... solltest Du kein Fake sein (ein Gedanke, der mir nicht erst heute kommt) ... erklär mir diese Unstimmigkeiten ... stellt einen Bafögantrag

Zitat

VI. Elternunabhängige Förderung gem. § 11 Abs. 2a BAföG

Nach dieser Bestimmung bleibt Einkommen der Eltern ferner außer Betracht, wenn ihr Aufenthaltsort nicht bekannt ist oder sie rechtlich oder tatsächlich gehindert sind, im Inland Unterhalt zu leisten.

Unbekannt ist der Aufenthaltsort der Eltern oder eines Elternteils dann, wenn die betreffenden Auszubildenden und das Amt für Ausbildungsförderung ihn nicht kennen und auch trotz gehöriger Anstrengung nicht in der Lage sind, ihn zu ermitteln (vgl. Tz 11.2a.1 BAföGVwV)
... geh zur Caritas, etc. und beweg Deinen *H....* zur Schuldnerberatung ... jammern hilft da nix und lässt euch weiter frieren ...
... irgendwie ... irgendwann ... irgendwo ... ;)

... nur 50% der Eltern sind MĂĽtter ... :rolleyes:

Kimben

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: 72631 Aichtal

13

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:39

Bitte ein Bisschen mit GefĂĽhl

von manchen sehr lieb gemeint jedoch Ihr habt mich falsch verstanden.Ich erhoffe mir hier in diesem Forum keine Finanzielle Unterstützung sondern nur um Rat und Tat. Ich bin hier keine Bettlerin sondern eine Mutter die in Not geraten ist.Es gibt bestimmt Menschen die eventuell ein ähnlichen Fall erlebt haben, und ich durch Erlebnis Austausch so an Information Material rann kommen kann.Ihr alle Heizt gerade in eure Wohnungen aber ich kann das nicht. Außerdem wusste ich nicht, das ich gleich mein Lebenslauf Hier an deuten soll.
Für alle ,Ich habe bereits mein Krankengeld ausgeschöpft,daher Arbeitslosengeld 1.
Von meinem Sohn der Vater ist zwar im Ausland jedoch Adresse unbekannt,er ist irgend wie unter getaucht.
jammern? so etwas zu Behabten ist wirklich dreist und unverschämt, der oder die Person solle mal das erleben was ich gerade erlebe.Menschen die keine Ahnung haben, wie es dem anderen geht, oder das Menschliche nicht nach empfinden können,sollten nicht Ihre Meinungen Geigen.Ich habe erfahren, das man Nebenkosten und Heizkosten vom Arge bekommt,nur ich bekomme es nicht, daher will ich wissen wo ich was machen muss.Ich brauche nur das Menschliche Unterstützung.Negative Einstellung brauche ich nicht.
Mfg kimben

airam

*AE.net -Wetterfee*

Beiträge: 2 294

Danksagungen: 1060

14

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:49

Bitte erkundigt euch im freundes Kreis oder untereinander,es gibt bestimmt irgend welche Hilfen und AnsprĂĽche.Die Arbeitsagentur blockt ab, ohne zu ĂĽberlegen, das es sich hier um Menschen handelt die in Not geraten ist.


der oder die Person solle mal das erleben was ich gerade erlebe.


Du solltest schnellstens den Weg zur Schuldnerberatung suchen … auch Soziale Dienste, wie Caritas, Diakonie, können Dich bei der Lösungssuche unterstützen … eventuell kurzfristig mit der Übernahme der Kosten bei den Energiedienstleistern oder Heizölkauf einspringen …


Deswegen auch der wiederholte Rat ... suche umgehend Beratungsstellen auf ! ... Die sind vor Ort ... wir aber nicht ...

AuĂźerdem wusste ich nicht, das ich gleich mein Lebenslauf Hier an deuten soll.


Ich bin schon einige Zeit hier unterwegs, und ich behaupte schlicht und ergreifend ... meinen Lebenslauf den kennen auch die wenigsten, geschweige denn das ich ihn andeuten sollte ... aber wenn ich eine Problematik beschreibe, kommt es durchaus vor, daĂź anhand der angegeben Daten und Fakten ein Ratschlag oder Nachfragen erfolgt ... ;)

airam : iwn
:rot "Verantwortlich ist man nicht nur fĂĽr das, was man tut, sondern auch fĂĽr das, was man nicht tut." (Laotse)
... : iwn ...

pimboli

Administrator

Beiträge: 2 607

Danksagungen: 2221

Wohnort: MĂĽnsterland

Beruf: It-Systemkauffrau

15

Sonntag, 28. Oktober 2012, 12:51

... Du hast durchweg Ratschläge erhalten ... keine negativen Einstellungen ... ausgesteuert nach Krankengeld wird man nach 1,5 Jahren ... Zeit, in der bestimmt Wege gefunden werden könnten, in der man Unterstützung von Rentenversicherung, etc. angeboten bekommt ... dementsprechend auch Wege aufgezeigt ... so wie auch hier ... diese Wege musst Du selbst beschreiten ... Hilfe kannst Du nur vor Ort erhalten, wenn Du die Hilfeangebote aufsuchst ... un wenn Du lesen würdest, was ich Dir geschrieben habe, dann wüsstest Du auch, dass ihr gerade bei einem untergetauchten Vater, auch Bafög erhalten könnt ...
... irgendwie ... irgendwann ... irgendwo ... ;)

... nur 50% der Eltern sind MĂĽtter ... :rolleyes:

Moni42

Senior Mitglied

Beiträge: 2 730

Danksagungen: 2166

16

Montag, 29. Oktober 2012, 08:46

Wir können nur mögliche Wege aufzeigen.

Losgehen musst du vor Ort selber!

Kimben

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: 72631 Aichtal

17

Montag, 29. Oktober 2012, 12:21

Ob Bayern oder Bwb ist doch egal

ob Bayern oder Baden WĂĽrttemberg spielt ja keine rolle, mein Ziel war ĂĽberall in Deutschland mit Menschen in Kontakt zu kommen, die vielleicht das selbe oder etwas Ă„hnliches erlebt haben.Ich brauche Menschen mit Herz.

Mfg. kimben

airam

*AE.net -Wetterfee*

Beiträge: 2 294

Danksagungen: 1060

18

Montag, 29. Oktober 2012, 21:29

RE: Ob Bayern oder Bwb ist doch egal

ob Bayern oder Baden WĂĽrttemberg spielt ja keine rolle, mein Ziel war ĂĽberall in Deutschland mit Menschen in Kontakt zu kommen, die vielleicht das selbe oder etwas Ă„hnliches erlebt haben.
Von daher haben Dir bereits viele Menschen geantwortet, die vornehmlich sogar aus anderen Bundesländern( als die beiden genannten) kommen ;) ...

Ich hoffe einfach für Dich und Euren Sohn, daß für Dich die gegebenen Ratschläge aus dem Bundesgebiet ... in irgendeiner Form Rat sein konnten, damit ihr nicht weiter in den Winterjacken frieren müßt ...
Wie pimboli bereits schrieb

Zitat

diese Wege musst Du selbst beschreiten ... Hilfe kannst Du nur vor Ort erhalten, wenn Du die Hilfeangebote aufsuchst


Ich brauche Menschen mit Herz.

Mfg. kimben
... Jede Antwort für sich wurde von einem Menschen mit Herz geschrieben ... mit dem Herz völlig fremden Menschen nach seinem besten Wissen und Gewissen zu antworten, und auch anderen Menschen Rat zu geben, ob nun in gleicher Situation oder nicht ... ;) .... und Menschen ohne Herz würden sich mit Sicherheit nicht diese Mühe machen ;)
:rot "Verantwortlich ist man nicht nur fĂĽr das, was man tut, sondern auch fĂĽr das, was man nicht tut." (Laotse)
... : iwn ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Moni42 (30.10.2012)

Moni42

Senior Mitglied

Beiträge: 2 730

Danksagungen: 2166

19

Dienstag, 30. Oktober 2012, 07:01

... Jede Antwort für sich wurde von einem Menschen mit Herz geschrieben ... mit dem Herz völlig fremden Menschen nach seinem besten Wissen und Gewissen zu antworten, und auch anderen Menschen Rat zu geben, ob nun in gleicher Situation oder nicht ... .... und Menschen ohne Herz würden sich mit Sicherheit nicht diese Mühe machen


Danke dafĂĽr, mir fehlten gestern die Worte auf den Satz "ich brauche Menschen mit Herz" zu antworten.

Volle Zustimmung!

Lunamore

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Schweinfurt

20

Sonntag, 18. Mai 2014, 23:58

hey,
der winter ist zwar jetzt vorbei, aber den eintrag habe ich vorher leider nicht gesehen. also solltest du jemals wieder in eine solche situation geraten, in der du frieren musst oder irgendjemand anderes, der sich aus deinem beitrag hilfe erhofft, gibt es auch die möglichkeit, etwas kosten für heizung zu sparen und zwar so:
https://www.youtube.com/watch?v=yac7iZW4q58
funktioniert echt gut und ist sehr kostengünstig - noch dazu ist es eine schöne wärme. fast wie ein kamin :)