Montag, 20. November 2017, 12:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

Chalithra
01.11.2017
um 17:53 Uhr
Hallihallo :)
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

Bille37 (18. November 2017, 18:43)

Nana23 (16. November 2017, 11:04)

sunny2009 (15. November 2017, 19:51)

pony8 (11. November 2017, 12:00)

simonpetrus (10. November 2017, 17:04)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Beiträge: 4

Wohnort: Darmstadt

1

Sonntag, 22. März 2015, 07:59

50/50 Betreuung, Gleichberechtigung, Unterhalt

Ich bin gerade in der Umbruchphase, suche mir aktuell eine eigene Wohnung. Der Kleine ist 1,5 Jahre. Der Vater (Vollzeit) wünscht sich möglichst viel Betreuungszeit. Ist toll und auch ganz wichtig, aber für mich ein finanzielles Problem mit dem Teilzeitjob. Mehr als 20 Stunden will ich noch nicht arbeiten, ich möchte noch für mein Kind da sein. Haushalt, Kinderarzt, Klamotten und sonstige Veranstaltungen gibt es ja auch noch. Angenommen der Vater würde den Kleinen 40% betreuen (mit KiTa und der Oma realistisch) würde mein Sohn ja nur 10% vom Regelsatz bekommen, oder? An eine 3 Zimmerwohnung denke ich gar nicht, aber auch 2 Zimmer Kosten schon knapp 700,- EUR in Darmstadt. Soll ich mir am WE einen 450 EUR Job suchen? Zeit habe ich ja wenn mein Sohn beim Papa ist. Wie macht ihr das? Wer betreut wie viel? Bin gespannt .....