Sonntag, 18. November 2018, 19:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

Chase
21.01.2018
um 23:16 Uhr
und
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

VLA (14. November 2018, 13:56)

ChrissieLeo (10. November 2018, 19:33)

Barbie1102 (6. November 2018, 23:29)

Tusnelda (6. November 2018, 13:50)

MiRko (5. November 2018, 03:53)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Samuela

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Österreich

1

Montag, 20. August 2018, 11:45

Suche Gleichgesinnte zwecks WG-Gründung

Hallo,


Ich bin 46, meine Tochter 6,5 und wir sind auf der
Suche nach Gleichgesinnte die sich verändern möchte, 12 Monate „Urlaub“
machen wollen, „von vorne anfangen“ möchten, ect.


Wenn Du
örtlich ungebunden bist und irgendwo einen Neuanfang wagen möchtest,
einen Mann / Frau so schnell nicht mehr „stationär“ aufnehmen möchtest
und den Weg zur Selbstverwirklichung suchst, jedoch leider alles viel
Geld kostet, dann könnte mein Gesuch, meine Idee, Dich ansprechen.


Ich, beruflich flexibel, habe vor ein Haus zu kaufen und zwar im schönen Ostfriesland, anfangs werde ich wohl eine mieten, aber das Ziel ist eines zu kaufen.


Gerne würde ich jemanden in meinem Haus aufnehmen, der einen ähnlichen
Weg einschlagen will, der seinem Kind vielleicht etwas mehr
„bieten“möchte, der in einem Haus umgeben von Tieren leben möchte.


Warum eine WG mit einer gleichgesinnten Person ?
Weil zu zweit manches einfacher ist, als alleine oder in einer Partnerschaft.

Gegenseitige Unterstützung in der Kinderbetreuung, leben in einer
angenehmen Atmosphäre, wo Streit und manch andere Problemchen keinen
Zutritt haben.


Solltest Du Dich angesprochen fühlen, scheue Dich nicht mir zu schreiben.


PS: bitte keine Personen mit esoterischen Einschlag.