Freitag, 23. August 2019, 09:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

feels
06.05.2019
um 11:18 Uhr
Zu paar Usern habe ich ja noch etwas Kontakt, aber die Aktivitäten im Forum vor 10 Jahren sind leider mit heute nicht vergleichbar. Eigentlich sehr schade :(
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

aaronsdental (19. August 2019, 09:58)

Viktoria85 (15. August 2019, 07:16)

Elfin (14. August 2019, 23:38)

Curuladre (14. August 2019, 20:17)

Irros (14. August 2019, 18:13)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie
von Karina86

Sorglos33

unregistriert

1

Mittwoch, 13. Januar 2010, 21:28

Vorstellungsrunde

Hallo an alle!

Ich bin eine alleinerziehende mutti eines zwanzig monate alten süssen jungen aus dem Raum Aue/Schwarzenberg im Erzgebirge und freue mich über Kontakte zu alleinerziehenden muttis aus meiner nähe! Fühle mich ziemlich einsam! Dazu kommt noch keinen Mann keine Arbeit und keine Freunde hier in der Nähe und ne chronische Krankheit an der Backe, das belastet mich so sehr das ich schon überlege mir hilfe zu holen, meine Familie kann mich nur begrenzt unterstützen was es nicht einfacher macht es aber ohne unterstützung einfach nicht geht ich aber nicht ständig den anderen die begrenzte zeit stehlen will! Kennt ihr das und wie seid ihr da rausgekommen?

Freue mich über jede Antwort!



lg sorglos :P

Sie haben den Thankomaten für diesen Beitrag aktiviert.

Benghee

Senior Mitglied

Beiträge: 1 830

Danksagungen: 554

Wohnort: Rhein Main Gebiet

Beruf: abwechslungsreich

2

Freitag, 15. Januar 2010, 11:20

Hallo sorglos33,

ein kleines bisschen kann ich dich verstehen. Bin damals auch in einen fremden Ort gezogen und habe mich zuerst nicht wohl gefühlt. Es gibt aber in jedem Ort "Krabbelgruppen" oder "Müttertreffs" erkundige dich und knüpfe Kontakte in deiner Gegend. Wenn ich mich so recht entsinne war ich damals zwar die einzige alleinerziehende Mutter (lebe in einer 2400 Mann Gemeinde) aber das war kein Problem. Dort habe ich nette Mütter kennengelernt und wir haben uns regelmäßig getroffen und unterhalten.
Unterstützung habe ich auch auf diesem Weg gefunden. Bei uns gibt es sogar "Ersatzomas und Ersatzopas".
Versuche es doch mal erkundige dich bei deiner Gemeinde ............

Wenn du abends Unterhaltung suchst oder Kontakte dann komme doch einfach in den Chat, hier findest du nette Menschen zum "Klönen".

Herzlich Willkommen
Liebe Grüße
Benghee
" Die Realität ist nur eine Illusion,
wenn auch eine sehr hatnäckige."
Albert Einstein