Donnerstag, 20. September 2018, 09:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat f├╝r Alleinerziehende

Wer macht was?

Chase
21.01.2018
um 23:16 Uhr
und
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

Moni34 (16. September 2018, 22:22)

schindlercz (16. September 2018, 12:30)

Inermis (15. September 2018, 01:22)

dieperle (2. September 2018, 16:42)

heli (1. September 2018, 18:59)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Juni87

Anf├Ąnger

Beitr├Ąge: 2

Wohnort: Bochum

1

Montag, 9. April 2018, 11:26

KV will alleiniges Sorgerecht

Hallo,
der KV will alleiniges Sorgerecht.

Situation: Wir haben nie zusammen gewohnt bzw bin schon in der Schwangerschaft wegen Reibereien und seinem "Lebensstil" ausgezogen. Inzwischen wohnen wir beide jeweils in einer anderen Stadt, ca 60 km voneinander entfernt und sind seit Dezember letzen Jahres offiziell getrennt. Wobei die Beziehung schon seit zwei Jahren kaputt war und ich nur des Kindeswegen mit ihm zusammen war bzw weil er mich immer wieder massiv bedroht hat. Zu dem kommt noch bei ihm eine Anzeige wegen K├Ârperverletzung dazu, wo ich allerdings schon ein Jahr auf die Verhandlung warte...
Ich habe das alleinige Sorgerecht, allerdings ist er der Meinung, wenn ich nicht mit ihm zusammen komme dann sei ich keine gute Mutter und ein schlechtes Vorbild und er wird daf├╝r Sorgen das unsere Tochter dann bei ihm lebt bzw wenn dies nicht m├Âglich ist sie dann in einer Pflegefamilie kommt.
Er sieht sich als Opfer und ich bin die B├Âse die ihm das Kind wegnimmt, angeblich hat er schon ein 17-seitigen Bericht mit seinem Anwalt ausgearbeitet die belegen das unsere Tochter bei mir nicht in guten H├Ąnden ist.

Er hat eine Impulsst├Ârung (diagnostiziert) und ist meiner Meinung nach Narzzistisch veranlagt.

Ich habe gro├če Angst vor Ihm und seinem Handel, da er sehr gewaltbereit ist.

Unsere Tochter ist fast 3 und hat auch noch nie bei ihm alleine ├╝bernachtet.

Kann er mir meine Tochter so einfach wegnehmen?