Montag, 17. Dezember 2018, 15:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Gruppen

Gruppen und soziale Netzwerke nach Regionen und Themen
Regionale Gruppen

Chat für Alleinerziehende

Wer macht was?

Chase
21.01.2018
um 23:16 Uhr
und
 
Was machen Andere?

Kontrollzentrum
Neue Benutzer

Terrordar (15. Dezember 2018, 15:12)

Marieluise (14. Dezember 2018, 19:30)

neela (13. Dezember 2018, 09:46)

darien (8. Dezember 2018, 12:05)

Mrs Snape1010 (3. Dezember 2018, 17:39)

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Umfrage

Keine Umfrage vorhanden.

Neu in der Galerie

Eric Su

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Aachen

1

Montag, 4. Juni 2018, 15:00

Forschungsprojekt in Oberhausen / Kreis Wesel

Liebe alleinerziehende Mütter und Väter,
Familien und insbesondere Alleinerziehende haben im Alltag ganz besondere Herausforderungen zu bewältigen. Es gibt nicht nur Herausforderungen bei der Alltagsorganisation und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern auch die Mobilität kann davon direkt oder indirekt betroffen sein. Daher untersuche ich in meiner Doktorarbeit die "Mobilität und Herausforderungen im Alltag von Familien". Ziel der Doktorarbeit ist es, dass die Stadt- und Verkehrsplanung mittelfristig besser auf die Bedürfnisse von Familien angepasst werden kann. Dazu ist eure Mithilfe nötig!

Im Rahmen meiner Forschungen bin ich derzeit auf der Suche nach alleinerziehenden Müttern und Vätern aus Oberhausen, Dinslaken, Voerde und Hünxe, sich für ein Interview bereitstellen würden. Das Interview würde im jeweiligen Wohnort stattfinden und ca. 45-60 Minuten dauern. Eine Vorbereitung oder ein Vorwissen ist nicht notwendig.
Unter allen Teilnehmern werden zudem zwei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 20€ verlost.

Weitere Informationen findet ihr unter:
https://www.accessnrw.rwth-aachen.de/index.php?id=lufg
Ich würde mich freuen, wenn sich der/die eine oder andere Interviewpartner hier finden würde.
Beste Grüße
Eric